Weihnachten und altnordisches Jul – zwei Feste, eine Jahreszeit.

b1Artikel von Christoph Dierking

Ein heller Stern erstrahlt über einem Stall in Bethlehem. Hier haben die schwangere Maria und ihr Mann Josef eine Unterkunft für die Nacht gefunden. Alle Gästehäuser waren belegt. Kein Wunder, waren doch zahlreiche Menschen nach Bethlehem gereist. Kaiser Augustus hatte zur Volkszählung gerufen und so hatten sich auch Maria und Josef auf den Weg gemacht. Erschöpft von den Strapazen des Tages fallen die beiden ins Stroh und schlafen ein. Doch mitten in der Nacht bringt Maria ihr Kind zur Welt. Liebevoll legt sie es in die Krippe, von Pferden und Eseln umgeben. Bald darauf gesellen sich die Hirten und die Heiligen Drei Könige dazu, die Gold, Weihrauch und Myrre im Gepäck haben – als Gaben für das neugeborene Jesuskind.

Weiterlesen

Odin im Randsfjord getauft…

Vorbereitungsreise Juni 2012 – Erste Eindrücke vom Olafsweg
DSC03898

Artikel von Björn Griebel

Unser Projekt verlangt nicht nur Hingabe und Ausdauer. Vielmehr war es von Anfang an wichtig, Einblicke in den Alltag und die Realität vor Ort zu bekommen, um später adäquate Ergebnisse zu erzielen. Es bedarf sicher mehr, als nur das Studium relevanter Lektüre, um gelebtem Brauchtum auf die Schliche zu kommen und dessen Funktion ganz im persönlichen Milieu der Menschen zu entdecken. Dies veranlasste Johanna und mich an meine Reise von 2011 anzuknüpfen und im Juli 2012 erneut nach Norwegen zu fliegen.
Weiterlesen